Russia expat dating

Rated 3.85/5 based on 867 customer reviews

Herzliche Einladung zu einem spannenden Abend mit Blicken auf das Fremde und Eigene: Studierende aus Deutschland berichten über Ihren Aufenthalt in der Slowakei und slowakische Studierende schildern ihre Eindrücke vom Leben in Deutschland.Der slowakische Generalkonsul, Herr Ján Voderadský, wird an dieser Veranstaltung teilnehmen. November 2017, 19.30 Uhr Ort: Lesehalle der Stadtbücherei Regensburg, Haidplatz 8 Weitere Informationen finden Sie hier.Auch die Universität Regensburg versteht sich seit ihrer Gründung ebenfalls als wichtige Achse zum östlichen Europa.Ausdruck dieses Selbstverständnisses sind Einrichtungen wie das Europaeum der Universität Regensburg.Die Ganghofersiedlung im BRDas Europaeum möchte Campus Asyl bei seinem Wohn-Projekt unterstützen.Es geht darum, anerkannte Geflüchtete an WGs oder auch an Familien zu vermitteln.Die Idee zu diesem Festival ist in München entstanden und hatte dort auch unter der Organisation des Tschechischen Zentrums München im Herbst 2016 sein Debut.

bis in Regensburg ein viertägiges Filmfestival mit zeitgenössischen Filmen aus osteuropäischen Ländern. Zentraler Bestandteil des Programms ist ein zweitägiger Workshop mit Filmschaffenden, die anhand ihrer auf dem Festival gezeigten Filme Grundlagen von Stoffentwicklung und Produktion vermitteln.

Während der Studienfahrt werden unter anderem folgende Einrichtungen besucht: die OSZE, die UNO, OPEC, die Wirtschaftsuniversität Wien, die Comenius Universität sowie die deutsche Botschaft in Bratislava.

Das Ziel ist es, interessierten Studierenden vor Ort die einmalige Verbindung zwischen Ost und West aufzuzeigen - nirgends in Europa befinden sich zwei Hauptstädte in solcher Nähe wie im Fall von Wien und Bratislava.

Koschmal im Juli 2016 publizierten Buch veröffentlicht wurden. Mai gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Slowakei und auch die Sprache ein wenig näher kennen zu lernen: Ausstellung, Podiumsdiskussion (mit dem slowakischen Botschafter), Sprachanimation, Filmnachmittag, Mensawoche mit slowakischen Spezialitäten. Mai um 12 Uhr im Oberen Foyer der Zentralbibliothek gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Joachim Wolbergs und dem slowakischen Botschafter, Dr. Gezeigt werden Kinderzeichnungen ukrainischer und deutscher Kinder, die sich mit dem Thema auseinandersetzten. war in Bayern 2 unter der Reihe "Land und Leute" ein Beitrag von Joseph Berlinger über die Geschichte der Regensburger Ganghofersiedlung zu hören.

Ort und Zeit: EBW, Am Ölberg 2, 19.00 Uhr Zum zweiten Mal vergibt die Universität Regensburg den Preis für Menschen mit Migrationshintergrund. Während der Studienfahrt werden unter anderem folgende Einrichtungen besucht: die OSZE, die UNO, die Magistratsabteilung Europäische Angelegenheiten der Wiener Stadtverwaltung, das Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche, die Comenius Universität in Bratislava sowie die deutsche Botschaft in Bratislava. Auslöser dafür war die Jahresgabe des Europaeum, die dieses Kapitel Regensburger Stadtgeschichte erstmals beleuchtete.

Leave a Reply